Wir suchen Dich!

Wir suchen Retter*innen, die sich für ihre Mitbürger*innen engagieren wollen und Lust auf ein actionreiches Hobby haben! Finde hier heraus, ob Du zu uns passt und wie Du mitmachen kannst.

Spindreihe Mitmachen Feuerwehr

Aufgaben und Pflichten

Das wirst Du erleben

Neben der namensgebenden Tätigkeit steht die Feuerwehr heutzutage noch auf einigen anderen Standbeinen. Eine Hauptaufgabe ist mittlerweile die Technische Hilfeleistung. In deren Rahmen werden beispielsweise eingeklemmte Personen aus verunfallten Fahrzeugen gerettet, Sturmschäden beseitigt oder überflutete Keller leer gepumpt. In der Rubrik „Aufgaben“ kannst du Dich ausführlich über unsere Aktivitäten informieren.

Neben unseren Einsätzen steht bei uns auch viel Üben auf dem Plan. Wir treffen uns regelmäßig, um unsere Fähigkeiten zu trainieren und neue Methoden zu erlernen. Dabei steht bei uns die Kameradschaft an erster Stelle, wir verbringen durch unseren Dienst und durch unsere Einsätze sehr viel Zeit miteinander. Damit wir alle gut miteinander auskommen, ist ein offener Dialog für uns wichtig.

In der Feuerwehr findest Du Freunde fürs Leben. 

Voraussetzungen

Das bringst Du mit

Wesentliche Voraussetzung für die Mitarbeit im Löschzug ist die Begeisterung für die Arbeit in der Feuerwehr. Mitglied des Löschzuges Sonnborn kann jede*r ab 18 Jahren werden. Eine gewisse Fitness ist nötig, da zum Eintritt die Tauglichkeit nach arbeitsmedizinischer Untersuchung G26.3 (Atemschutztauglichkeit) geprüft wird. Generell sind die Aufgaben der Feuerwehr meist physisch und psychisch anstrengend. Außerdem wird ein einwandfreies Führungszeugnis benötigt. 

Aufnahme und Ausbildung

Wir bilden Dich weiter

Die Ausbildung zum Feuerwehrmann / zur Feuerwehrfrau in der Freiwilligen Feuerwehr in Wuppertal beginnt im Frühjahr mit einem Erste Hilfe Kurs. Im Anschluss beginnt meist im April die Grundausbildung. Der erste Block dauert 9 Samstage und beinhaltet eine schriftliche und praktische Abschlussprüfung. Der zweite Block folgt darauf im Herbst und beinhaltet ebenso 9 Samstage und eine Prüfung. In der Grundausbildung erlernst Du Dein zukünftiges Handwerk. Es werden die Grundlagen der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung und der Umgang mit den Geräten vermittelt. Im Anschluss wirst Du im Umgang mit unseren Funkgeräten ausgebildet und bekommst (soweit geeignet nach G26.3) einen Atemschutzlehrgang, welcher Dich befähigt, Innenbrandbekämpfung durchzuführen. 

Nach dem Abschluss der Grundausbildung ist es möglich, weiterführende Lehrgänge zu besuchen. Hierzu zählen z.B. die Ausbildung zum Maschinisten für Löschfahrzeuge, nach Bedarf der Erwerb der Führerscheinklasse C und Ausbildungen zu Trupp-, Gruppen-, Zug- und Verbandführern. Ebenfalls ist eine Weiterbildung in vielen über das Institut der Feuerwehr NRW angebotenen Seminaren möglich.

In 14-tägig stattfindenden Übungen an unserem Standort wird das Fachwissen weiter ausgebaut, vertieft und wiederholt.

Informationen für Arbeitgeber

Das interessiert Deinen Arbeitgeber

Rechtlich gesehen kann ein Arbeitgeber die Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr nicht verbieten. Wir sind uns allerdings der angespannten Lage auf dem Arbeitsmarkt bewusst und wissen, dass manche Arbeitgeber nicht mehr in der Lage sind, die Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr in vollem Umfang zu unterstützen. Trotzdem haben Arbeitgeber viele Vorteile Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr zu beschäftigen, denn diese verfügen, völlig kostenneutral für den Arbeitgeber, über Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Brandschutz, Arbeitssicherheit und Erster Hilfe. Darüber hinaus natürlich wichtige Softskills wie Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und eine überdurchschnittliche psychische Belastbarkeit. Ein im Vorfeld geführtes, informatives und freundliches Gespräch mit dem Arbeitgeber kann eventuell vorhandene Bedenken meistens schnell aus dem Weg räumen.

Du bist bereit?

Dein Weg zu uns

Unser Gerätehaus liegt im Herzen von Sonnborn am Rutenbecker Weg, gegenüber des Aldi Marktes. Bevor Du bei uns vorbeischaust und feststellst, dass niemand die Tür öffnet, sende uns doch eine Nachricht und wir vereinbaren einen Termin. Anschließend zeigen wir Dir gerne unser Gerätehaus und geben Dir eine Einführung in unsere Feuerwehr. 

Du willst mehr?

Karriere bei der Berufsfeuerwehr

Die Feuerwehr als Hobby ist Dir nicht genug? Du möchtest mehr? Eine Karriere bei der Berufsfeuerwehr Wuppertal ist genau das Richtige für Dich. Die Berufsfeuerwehr bietet ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit verschiedenen Aufgabenfeldern und einem attraktiven Schichtsystem. 

Eine parallele Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ist möglich.

Quelle: www.wuppertal.de

Alle weiteren Informationen zu den einzelnen Berufsbildern sowie dem Bewerbungsassistenten findest Du unter den folgenden Links:

Bildnachweis:  Die Einsatzbilder dieser Seite wurden uns freundlicherweise von Oelbermann Fotografie / BergischeBlaulichtNews zur Verfügung gestellt.