So funktioniert Feuerwehr bei uns

Aufbau und Struktur

Aktuell besteht der Löschzug Sonnborn der Feuerwehr Wuppertal aus einem Team von über dreißig ehrenamtlichen Frauen und Männern. Ob Schüler:in oder Student:in, Meister:in oder Geselle:in, ob Ingenieur:in, Arbeiter:in oder Angestellte:r. Alle verbindet die Faszination am Umgang mit moderner Technik, die Freude an der Möglichkeit sich außerhalb seines Berufes weiterzubilden und nicht zuletzt auch der Stolz, Teil einer starken Truppe zu sein, die „aktive Nachbarschaftshilfe“ für alle Menschen in Wuppertal leistet. Unterteilt ist unser Löschzug in die aktive Einsatzabteilung, die Jugendfeuerwehr und die Alters- und Ehrenabteilung. 

Hinzugekommen sind vor kurzem auch die Unterstützungsabteilung und ein Förderverein, welcher allerdings keine Abteilung im organisatorischen Sinne ist. Der Löschzug wird durch unseren Löschzugführer und seine Stellvertreter geleitet und nach außen vertreten. Dieser erhält Unterstützung durch zahlreiche Führungskräfte und die Mannschaft. Mit unseren Fahrzeugen verfügen wir über modernste Technik und können auf jede Einsatzlage reagieren. Mit unserem Sonderfahrzeug sind wir unentbehrlich für die schnelle Löschwasserversorgung auf den umliegenden Autobahnen und werden damit auch stadtweit eingesetzt. 

Der Kern jeder Feuerwehr

Einsatzabteilung und Fahrzeuge

Uns alle verbindet der Wille anderen Menschen zu helfen und unsere Fahrzeuge geben uns das notwendige Rüstzeug, um dies tagtäglich erfolgreich zu tun. Lernen Sie die ehrenamtlichen Kräfte unserer Feuerwehr kennen und schauen Sie sich unsere Technik im Detail an. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Der Nachwuchs

Die Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist eine weitere Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr und wird von Mitgliedern der Einsatzabteilung geleitet und ausgebildet. Sie stellt die Nachwuchsorganisation der Feuerwehr dar und ist viel mehr als nur ein Hobby. Neben Freizeitaktivitäten lernen die Jugendlichen den Umgang mit der Feuerwehrtechnik, das Löschen von Bränden und das Retten von Menschen. Zugleich werden der kameradschaftliche Umgang und die Zivilcourage gefördert und gefordert. Lernen Sie mehr über unsere Jugendfeuerwehr auf ihrer Website. 

Die Entwicklung unseres Stadtteils

Unsere Geschichte

Seit 1888 ist die Freiwillige Feuerwehr Sonnborn für die Bürger:innen rund um die Uhr einsatzbereit. Heute sind wir mit modernster Technik und Ausbildung ausgestattet, um jede Gefahr zu bannen. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich unsere Feuerwehr stetig gewandelt. Mit unserem Zeitstrahl möchten wir nicht nur unsere Geschichte, sondern auch die Geschichte des Stadtteils aufzeigen und für zukünftige Generationen bewahren. 

Wir unterstützen die Feuerwehr

Die Unterstützungsabteilung

Die Feuerwehr entwickelt sich stetig weiter und entsprechend wachsen die Anforderungen an die Einheiten. Um diesen neuen Aufgaben gerecht zu werden und die Einsatzabteilung zu entlasten, wurde die Unterstützungsabteilung ins Leben gerufen. Sie übernimmt Hintergrundaufgaben, wie die Verpflegung von Einsatzkräften während größerer Schadenslagen, die Pflege von Gerätschaften und Material, die Verwaltung usw. Die Mitglieder der Unterstützungsabteilung sind keine Einsatzkräfte. Zu den Mitgliedern zählen Feuerwehrleute, die den Dienst in der Einsatzabteilung aus verschiedenen Gründen nicht mehr leisten können oder auch Feuerwehrinteressierte, die aus gesundheitlichen oder individuellen Gründen keinen Dienst in der Einsatzabteilung leisten können. 

Im Alter oder bei besonderen Anlässen

Die Alters- und Ehrenabteilung

In der Alters- und Ehrenabteilung sind ehemalige Mitglieder der Einsatzabteilung organisiert. Sie machen gemeinsame Unternehmungen, unterstützen bei Festlichkeiten oder helfen bei der Ausbildung. Mit 67 Jahren ist die Beendigung des Dienstes in der Einsatzabteilung vorgesehen und man tritt automatisch in die Alters- und Ehrenabteilung über.